Faszination Tanzsport von Kindertanz bis Jugend


Tanzsport für Jungen und Mädchen

Durch das gemeinsame Erleben mit einem Partner oder in der Gruppe wird der Sport weniger als Anstrengung, sondern mehr als Spaß war genommen. Die Teilnahme an Wettkämpfen und öffentlichen Auftritten stärkt die Motivation für den Sport und das Selbstwertgefühl.

Es werden Kondition, Koordination und Konzentrationsfähigkeit geschult, die Kinder und Jugendlichen lernen ihren Körper und ihre Fähigkeiten kennen und schätzen. Die Auseinandersetzung mit dem Partner / der Partnerin stärkt die soziale Kompetenz.

Unsere lizenzierten Tanzsporttrainer vermitteln Spaß gepaart mit dem nötigen sportlichen Biss. Probiert es bei einem kostenlosen Probetraining aus!

 

Kosten der Vereinsmitgliedschaft für Kinder und Jugendliche: 

15 eur pro Person und Monat.


Trainingszeiten


Kindertanz für Kinder ab 3 Jahren:


Donnerstag 16:15 - 17:00 Uhr Vereinsheim Wirkbau Tanzmäuse (für 3 - 5 Jahre)
Anmelden / kostenlose Probeeinheit
Donnerstag 17:15 - 18:00 Uhr Vereinsheim Wirkbau Kids (für 5 - 8 Jahre) Anmelden / kostenlose Probeeinheit

Turniertanz für Kinder ab 7 Jahren (ab Grundschulalter):


Mittwoch 17:00 - 18:30 Uhr Vereinsheim Wirkbau Kids/Jugend (Anfänger und Fortgeschrittene)
       
Freitag 19:00 - 20:30 Uhr Vereinsheim Wirkbau Power Jugend (Fortgeschrittene)
       
Sonntag 10:45 - 11.45 Uhr Vereinsheim Wirkbau Basics for Kids/Jugend (Anfänger)
  11:45 - 12.45 Uhr Vereinsheim Wirkbau Power Jugend (Fortgeschrittene)

Der Einstieg ins Turniergeschehen

  1. Schritt: Erlernen von Grundlagen des Paartanzes, erste Auftritte bei klubeigenen Veranstaltungen und internen Meisterschaften, Abnahme des Deutschen Tanzsportabzeichens in Bronze, Silber und Gold.
  2. Schritt: Einstieg ins Turniergeschehen im Rahmen von Breitensportturnieren
  3. Schritt: Starts in den Einsteigerklassen des Tanzsports (D/C-Klasse) und Teilnahme an der sächsischen Landesmeisterschaft, Starts zu verschiedenen offenen Turnieren, um im die fortgeschrittenen Klassen aufzusteigen
  4. Schritt Aufstieg in die Fortgeschritten Klassen (B/A/S Klasse)
    Teilnahme an Deutschen- und Weltmeisterschaften möglich

Je nach dem, wie Intensiv Sie oder Ihre Kinder den Sport betreiben wollen, werden die einzelnen Schritte schneller oder langsamer durchlaufen.

 

In den Einstiegsklassen reicht es 1 - 2 mal in der Woche zu trainieren. Hat sich der Ehrgeiz entwickelt, ist bei uns im Verein ein häufigeres Training problemlos möglich. Der Einstig in das Turniergeschehen ist durch die Schrittbegrenzung und die beschränkte Kleiderordnung in den Einstiegsklassen einfach und kostengünstig möglich. Z.b. gibt es bei Tanzturnieren von Breitensport bis C-Klasse das Verbot strassbesetzte Kleider oder Fräcke zu tragen. Erst ab der fortgeschrittenen B-Klasse darf (nicht muss) Turniertanzoutfit getragen werden.