Corona-Update

Aufgrund des aktuell wieder deutlich verschärften Infektionsgeschehens werden ein paar Anpassungen im Trainingsbetrieb notwendig. Für alle Mitglieder, die in kommunalen Sportstätten (z.B. Josephinenschule) trainieren, gelten absofort folgende, neue Regelungen:

 

Wichtigste Neuerung ist die Pflicht des Tragens einer Mund-Nasen-Bedeckung für alle Nutzer und Übungsleiter vom Eingang der Sportstätte bis zur Sportfläche (in den Bädern bis zur Umkleide). Dies gilt selbstredend für den Hinweg vor, als auch den Rückweg nach dem Training.

Die neuen Regelungen betreffen auch den Aufenthalt im Gelände unseres Vereinsheimes:

Gemäß Punkt 8 gilt „In öffentlich zugänglichen Räumlichkeiten, einschließlich auf Einkaufsboulevards und in Ladengebäuden (in den Öffnungszeiten) mit regelmäßigen Publikumsverkehr sowie an Haltestellen des Öffentlichen Nahverkehrs besteht Maskenpflicht.“ Aus diesem Grund wurden an allen Zugängen Hinweisschilder gehangen. Auch wenn der Wirkbau ein Privatgelände ist, so ist dieser jedoch öffentlich zugänglich. Die Pflicht für jeden Einzelnen ergibt sich nicht aus den Hinweisschildern, sondern aus der für Chemnitz jeweils aktuell gültigen Allgemeinverfügung.